Mikkola, Viljo (1871–1960)

Mikkola besuchte 1895 die Kantor- und Orgelschule in Turku und studierte 1897–1899 am Helsinki Music College. In Paris studierte Mikkola von 1900 bis 1901 Gesang und Orgelspiel und unternahm 1920 und 1929 Studienreisen nach Deutschland und 1929 nach Italien. Mikkola war von 1901 bis 1907 Kantor der Kathedrale von Turku und Organist der St. Michaelskirche in Turku von 1908 bis 1950. Er arbeitete auch als Pädagoge und in Vertrauenspositionen in der Musikindustrie. Ab 1905 hatte er von 1912 bis 1932 eine Klavier- und Harmonium Geschaäft in Turku und Helsinki. Mikkola arbeitete von 1903 bis 1912 als Musikkritiker für Turku Sanomat. 1919 wurde ihm der Titel Director musices verliehen.
Mikkola konzertierte in Turku und Helsinki, gab unter anderem mehr als hundert Kirchenkonzerte und arbeitete als Orchesterdirigent, Organist und Pianist.

Download Mikkola, Viljo (1871–1960) Katalog »


Sonata

Sonata | mehr Information
Dauer 16'00'' 23 Seiten

1. Maestoso 8'30''
2. Adagio, ma non troppo 3'45''
3. Allegro molto 3'45''



12.00 €