Kerko, Harri (1968–)

Harri Kerko studierte 1988-1997 an der Sibelius-Akademie, zuerst an der Abteilung für Kirchenmusik (1988-1992) in Kuopio, später (1992-1997) Musikdirigieren und Komponieren in Helsinki. Sein Kompositionslehrer war Tapio Nevanlinna, ein finnischer Komponist. Harri Kerko erhielt 1996 seinen Master of Music.

Seit 1995 wurden Kerkos Werke auf verschiedenen Musikfestivals in Finnland aufgeführt. Neben seiner kompositorischen Arbeit arbeitete er als Musiker und Produzent in verschiedenen Musikgenres. Er hat viel im finnischen Kulturbereich gearbeitet, zum Beispiel in Zusammenarbeit mit Choreografen, Tänzern, Schauspielern, Regisseuren und Produzenten.

Download Kerko, Harri (1968–) Katalog »


Murhelintu orig.

Murhelintu orig. | mehr Information
Dauer 1'40'' 3 Seiten

d - e1



5.70 €