Lichtfuss, Martin (1959–)

* 3.5.1959 Innsbruck. Komponist und Kapellmeister. Studierte ab 1965 Klavier und 1977–80 Dirigieren und
Komposition am Innsbrucker Konservatorium und an der Wiener MHsch., daneben auch Germanistik und
Anglistik an den Univ.en Innsbruck und Wien (Dr. 1987). Lichtfuss wirkte 1985–89 als Kapellmeister,
Chordirektor und Korrepetitor am Tiroler Landestheater sowie an den Theatern in Würzburg/D und
Braunschweig/D. Er gab auch Konzerte als Pianist (Kammermusik) und Dirigent. Ab 1995 leitet er am Tiroler
Landeskonservatorium die Abteilung für Musiktheorie sowie eine Klasse für Komposition; 2005 wurde era ls
Prof. für Tonsatz und Komposition an die Musikuniversität Wien berufen. – Als Komponist fühlt sich L. einer
freitonalen, rhythmischen und emotionalen Sprache verpflichtet.

Download Lichtfuss, Martin (1959–) Katalog »


An Eurydike

An Eurydike | mehr Information
Dauer 19'00'' 30 Seiten

1. Klage
2. Nacht
3. Erinnerung



45.00 €