Spohr, Ludwig (1784 – 1859)

Spohr war ein deutscher Komponist, Geiger und Dirigent. Zu seinen Lebzeiten hoch angesehen, veröffentlichte Spohr neun Symphonien, zehn Opern, fünfzehn Violinkonzerte, vier Klarinettenkonzerte und verschiedene Werke für kleine Ensembles. Spohr war der Erfinder sowohl des Geigenkinnrests als auch des Orchesterprobenzeichens. Sein Schaffen nimmt eine zentrale Position zwischen Klassizismus und Romantik ein, geriet jedoch nach seinem Tod in Vergessenheit. Es ist jetzt selten zu hören.

Download Spohr, Ludwig (1784 – 1859) Katalog »