Pasquet, Luis (1917 – 2013)

Luis Pasquet wurde 1917 in Salto, Uruguay geboren. Er hat sowohl Musik und Chemie in der Hauptstadt Montevideo studiert. Schon früh interessierte er sich für Impressionismus und Expressionismus sowie Jazz. Seine Kompositionen sind eine elegante Mischung von alle diese Musikarten, beeinflusst von seiner langen und farbvollen Karriere als Kapellmeister in Uruguay und in ganzen Welt. Während seiner Karriere hat er mit weltberühmte Musiker und Musikerinnen wie Josephine Bakerin, Juliette Grècon und George Ulmer. Seit 1974 arbeitet er als Repetitor für National Ballet in Helsinki und als Begleiter in Lahti Konservatorium für mehrere Jahre, dessen Ehrenkomponist er seit 2004 ist.

Download Pasquet, Luis (1917 – 2013) Katalog »

sortiert nach Name | Letzte Aktualisierung | Preis | Original Bestellung

Había una vez...  Oli kerran ...

Había una vez... Oli kerran ... | mehr Information
Dauer 2'15'' 4 Seiten
Tango

Había una vez... / Oli kerran... is ein vornehmer argentinisch-uruguainischer Tango, wo Luis Pasquet die heisse Tango Rythmen aus Süden mit Hilfe seiner farbvollen Klangpalette hervorbringt. Der Komponist erinnert sich an die dunkle Nächte von Buenos Aires, wo er mit den bekannten Bandoneon Spieler Luis di Matteo aus Uruguay die verschiedene Tango Lokale sg. Tanguere durchgeforscht hat.
Das Stück wurde für das Lahti Brass Quintett komponiert, und Lahti Brass Quintett hat es auch aufgenommen.



16.35 €


Jazz Impressions / Jazz impressioita

Jazz Impressions / Jazz impressioita | mehr Information
Dauer 8'30'' 17 Seiten

1. Happy Moment 1'50''
2. Little Song and Blues 4'20''
3. Entertainment 2'20''



31.65 €


Suite for Brass Quintet

Suite for Brass Quintet | mehr Information
Dauer 6'30'' 11 Seiten

1. Prelude 2'10''
2. Sarabande 2'30''
3. Gigue 1'50''

Diese Suite ist eine der ersten Werke, den Luis Pasquet für Lahti Brass Quintet komponiert hat. Sein musikalischer Form ist eine traditionelle Suite aus dem 17 Jahrhundert.

Der erste Satz ist eine Prelude, aber keine Einleitung, da der Satz eigenständig ist.

Zweiter Satz ist eine Sarabande, die sehr in 17. Jahrhundert in der Mode war. Sein Rhytmus ist schnell und fröhlich, aber mit den Jahren wurde Sarabande langsamer.

Dritter Satz, ein Gigue, ist ein englischer Tanz, der schnell und rythmisch ist.



31.65 €


That Lonely Palm Tree There / Yksinäinen palmu siellä

That Lonely Palm Tree There / Yksinäinen palmu siellä | mehr Information
Dauer 1'55'' 3 Seiten

"That Lonely Palm Tree There"

Chôro, brasilian folk dance



16.35 €