Saari, Jouko (1944–)

Jouko Saari, Dirigent und Komponist, wurde am 23. November 1944 in Stockholm geboren. Er absolvierte 1962 die Kallio Collegiate School und studierte 1962-68 an der Sibelius-Akademie. 1968 schloss er sein Orchesterdirigieren ab. Er hat auch Abschlüsse in Schule, Kirche und allgemeiner Musik mit Schwerpunkt Orgel und Trompete. Er studierte Musikwissenschaft an der Universität von Helsinki in den Jahren 1965 bis 1967 und als Fulbright Fellow in den Jahren 1969 bis 1970 Orchesterdirigieren und Oper an der Indiana University.
Jouko Saari hat als Organist, Musiklehrer, Trompeter, Begleiter und Assistent in Orchestern gearbeitet. Er hat auch als Co-Regisseur, Chorleiter und Dirigent in verschiedenen Opernvereinen, Theatern, dem Savonlinna Opera Festival und der Finnish National Opera gearbeitet.
Seit 1968 dirigiert Saari als Dirigent in Finnland und im Ausland. Er hatte Hypotheken in Hämeenlinna, Tampere, Köln und Göteborg Opern und Lahti (1978-84). Heute ist sie freiberufliche Musikerin und Dirigentin.

Mit der gleichen Vielseitigkeit ist auch seine eigene Komposition entstanden. Seit 1960 für das Blasorchester komponiert. Aufgenommen von Töölö Brass. Ab 1973 kommt Meditation für Streicher. Darüber hinaus Gesangs- und Chorwerke (z. B. Sea and the Beach, Sommernacht und drei Weihnachtslieder für gemischten Chor), geistliche Lieder, Orgelarrangements, Serien für drei Trompeten, Serien für Orgel und Blechbläser sowie Kammermusik für Blasinstrumente. Im Jahr 2000 gewann er den Nurmes Christmas Song Contest mit der Komposition "Für einen Moment ein ruhiges Land".
 
Die Insel charakterisiert seine Werke als Musik im kleinen Maßstab. Insbesondere das Studium an der Sibelius-Akademie und praktische Erfahrungen in der Musik waren wichtig. „Ich bin ein Amateur-Komponist“, sagt bescheiden Saari.

Download Saari, Jouko (1944–) Katalog »

sortiert nach Name | Letzte Aktualisierung | Preis | Original Bestellung

Sarja uruille, vaskille ja patarummuille

Sarja uruille, vaskille ja patarummuille | mehr Information
Gesamtdauer 11'15''

Orgel, Tromba I, II, III, IV (in C), Horn in F, Trombone I, II, III, Tuba, Timpani

I Intrada 1'50''
II Aria 1 2'30''
III Aria 2 4'30''
IV Finale 2'15''



23.21 €


Fuga a 4 voci

Fuga a 4 voci | mehr Information
Dauer 3'15'' 4 Seiten



5.70 €